Reiterprüfungen

Ausbildungsweg

Unsere Reitschüler und auswärtige Reiter können bei uns die offiziellen Prüfungen des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport, SVPS abzulegen.

Grundausbildung Pferd

Diese offizielle Prüfung kann mit Diplom (oder ohne Reiten mit Attest) abgelegt werden. Das Schwergewicht liegt im praktischen Umgang, führen, und beim Diplom reiten im öffentlichen Raum und legt grossen Wert auf die Sicherheit. Pferdebesitzer, die ein Pflegepferd zur Verfügung stellen, verlangen oft diese Prüfung.
Den Kurs Grundausbildung Pferd bieten wir als Wochenkurs jährlich 3 mal in den Schulferien (Frühling, Sommer und Herbst) an. Er umfasst 7 Reitstunden und 5 Halbtage praktische Theorie und wird mit der Prüfung abgeschlossen. Zusätzlich bieten wir 3 Kurse nur für’s Attest mit wöchentlich 1 mal Kurs an.
Ein schrittweiser Aufbau bis zum erforderlichen Können besteht aus wöchentlichem Reitunterricht, aus Ferienkursen und dem fakultativen Ablegen der internen Prüfungen Galopp 1-4.

Brevet Dressur und Kombiniert (CD, CS, CC)

Das Kombinierte Brevet Dressur/Springen berechtigt zur Teilnahme an offiziellen Prüfungen (B60- bis B105-Springen, GA-Dressur und B1-CC).  Wir bieten diesen Kurs dreimal jährlich an. Während der Sommerferien als Intensiv-Wochenkurs, im Frühling und im Herbst über mehrere Wochen mit wöchentlichen Trainings. Auf dem Ponyhof stehen den  Kursteilnehmern über 20 Ponys und 5 Pferde zur Verfügung. Selbstverständlich kann der Kurs auch mit dem eigenen Pony/Pferd besucht werden. Die Prüfung findet jeweils am Sonntagnachmittag statt, wenn am Morgen die Prüfung „Grundausbildung Pferd“ stattfindet.

Silbertest

Der Silbertest ist der logische Schritt nach dem Erlangen des Diploms Grundausbildung Pferd und des kombinierten Brevets SVPS. Der Silbertest gibt dem Reiter die Gelegenheit, seinen Ausbildungsstand zu kontrollieren und das sichere Reiten über feste Hindernisse und in anspruchsvollem Gelände von Grund auf zu erlernen.

Mit dem Silbertest-Kurs sind die Reiter auf’s Cross eines CC’s B1 vorbereitet. Auch für Freizeitreiter ist dieser Kurs sehr zu empfehlen, anspruchsvolles Gelände,  Reiten in der Gruppe Tempo-Trab und -Galopp gehören dazu. Schliesslich bietet der Silbertest eine gute Grundlage für jene Reiter und Reiterinnen, die die Lizenz absolvieren möchten.

R-Lizenz

Die R-Lizenz Springen berechtigt zur Teilnahme an Springen von B/R90 über R100 bis R/N 135 und CC B2 aufwärts. Auch für das Erlangen der R-Lizenz verfügen wir über einige „Lizenz-Pferde und –Ponys“. Sie können aber auch mit Ihrem eigenen Pferd die Lizenz erwerben. Wir unterstützen sie dabei. Die Lizenz kann über das Erzielen der nötigen Klassierungen in Stil-Prüfungen B100 resp. GA07 bis GA10 oder über die Lizenz-Prüfung erworben werden. Wir bereiten Sie darauf vor und begleiten Sie an die entsprechenden Turniere oder an die Prüfung. Ein Kurs findet nicht statt. Wir stellen mit Ihnen Ihren individuellen Ausbildungsplan zusammen.

Unsere Statistik Brevet & Silbertest

1996 – 2015215184187586175761
201616177402565
2017201311441660
20182024368023103
FrühlingSommerHerbstBronzebrevetSilbertestSilber & Bronze
Gesamt271238241750239989
Erfolgsquote:99%97%98.5%

Kursangebote

Keine Veranstaltung gefunden
Kontaktiert uns!

Wir sind jetzt nicht in der Nähe. Du kannst uns jedoch eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei dir.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0