Sportteams

Werde Sportreiter

Wer Interesse und das nötige Niveau hat, kann sich unseren Sportteams anschliessen. Wir unterstützen die Sportler in den Disziplinen Mounted Games, Springreiten, Dressur  & CC und besuchen mit ihnen nationale und internationale Wettkämpfe.
Zusätzlich zur Abo-Reitstunde können regelmässige Trainingsstunden besucht werden.

Mounted Games

M


ehr als ein Sport – eine Leidenschaft

Mounted Games (französisch Pony Games), sind Staffetten-Rennen und etwas vom Spannensten, das der Reitsport Kindern, Jugendlichen und Ponys zu bieten hat. Es geht um Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Zusammenspiel von Reiter und Pony. Bis zu 8 5-er Teams treten auf parallelen Bahnen gleichzeitig an.

Mounted Games sind spannend und spektakulär auch für die Zuschauer – nichts für schwache Nerven.

Damit Pony Games in der Deutschschweiz Fuss fassen können, haben sich Eltern und Spieler von den beiden Clubs aus Inwil (Sara Forster) und Bätterkinden (Urs Schneider) etwas einfallen lassen. 2015 haben wir einen Verein gegründet mit dem Ziel im Raum Bern-Zürich Paires (2er Teams) Wettkämpfe durchzuführen. Diese Turniere sind offen für neue Spieler aus der ganzen Schweiz und der Final findet in Avenches im Rahmes des Equus Helveticus am Bettag statt!

Wir vermitteln gerne engagierte, routinierte Spielerinnen als Trainer für neue SpielerInnen, melden Sie sich bitte per Mail.

Wir trainieren während der Schulzeit immer am Donnerstag 18-21 Uhr und Freitags von 18-21 Uhr. Besucher sind herzlich willkommen.

Wer mit einem Pony vom Ponyhof Ponygames Turniere spielt, muss zusätzlich wöchentlich in einer Gruppen-Reitstunde mitreiten. Die Mounted Games Reiter können ohne Aufpreis am Sonntag mit uns ins Gelände ausreiten.

muenchen
img_8711

Springteam

R

eitschüler, die sich fürs Springreiten oder den CC-Sport interessieren, haben die Möglichkeit im Springteam wöchentlich einmal eine Springstunde zu besuchen. Diese finden Montag und Mittwoch von 19 bis 20 Uhr Niveau Einsteiger und 20 bis 21 Uhr Niveau Fortgeschrittene statt.

Wer mit einem Pferd oder Pony vom Ponyhof im Springteam reiten will, muss neben dem Springtraining wöchentlich eine normale Gruppenreitstunde besuchen.

Das Ziel ist, sich im Springreiten Routine anzueignen und sein Können zu verbessern.

Wer gerne aufs Turnier gehen möchte, kann das mit einem Pony/Pferd vom Ponyhof, sobald der Trainer grünes Licht gibt.

Unsere Einsteiger-Springreiter vom Ponyhof werden immer vom Trainer aufs Turnier begleitet.

Eine Gruppen-Springstunde kostet Fr. 55.–. Dieser Preis reduziert sich auf Fr. 35.– (46x pro Jahr) in Kombination mit der wöchentlichen Gruppen-Reitstunde zu Fr. 41.– (38x pro Jahr).

Die Reiter des Springteams können ohne Aufpreis am Sonntag mit uns ins Gelände ausreiten.

205_3560
dsc_1064
Kontaktiert uns!

Wir sind jetzt nicht in der Nähe. Du kannst uns jedoch eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei dir.

Not readable? Change text. captcha txt
0